Vorankündigung zum Produkt VTA-ELTO - nähere Informationen folgen demnächst


Strom aus Wärme


Mit dem VTA ELTO*-Prozess wird elektrische Energie aus Niedertemperaturmedien (gasförmig oder flüssig) gewonnen. Ungenützte Ab- oder Prozesswärme wird ohne zusätzlichen Brennstoffeinsatz in Elektrizität umgewandelt.
*Energy from Low Temperature Organic Rankine Cycle

Der ORC (Organic Rankine Cycle) beruht auf dem thermodynamischen Kreisprozess.
Dabei wird ein flüssiges Arbeitsmittel in einem geschlossenen Drucksystem durch Zuführung von Wärmeenergie (z.B. Abwärme aus einer KWK-Anlage) in Dampf umgewandelt. Dieser treibt eine Turbine mit angeschlossenem Generator an. Der dabei entstehende  elektrische Strom kann selbst verwendet oder direkt ins Netz eingespeist werden.

Der gesamte Prozess benötigt keinen zusätzlichen fossilen Brennstoff und wird ausschließlich mit Ab-, Rest- oder Prozesswärme betrieben.
Es handelt sich um eine komplett CO2-freie Stromerzeugung.

VAT ELTO Niedertemperatur-Anlagen:
ab ca. 75°C bis ca. 400 °C Abwärme verdampf das Arbeitsmittel ohne Zwischenkreis in einem Direktverdampfer

VAT ELTO Hochtemperatur-Anlagen:
ab ca. 400°C kommt ein Zwischenkreislauf mit Wasser zum Einsatz. Der VTA-ELTO-Prozess besitzt keinen Thermoöl-Kreislauf.

Anwendungsbereiche:
  • Industrieprozesse:  (Restdampf, Restwärme, Abluft
  • BHKW (Motoren/Turbinen): Biogas, Klärgas, Erdgas, Deponiegas
  • Kläranlagen: Abwärme, BHKW-Anlagen
  • Biomasseanlagen, Abfallverbrennung, Kehrichtverbrennungsanlagen.

Vorteile VTA ELTO Prozess:
  •  Hocheffiziente, neuartige Turbinenkonstruktion mit regelbarem Leitapparat ermöglicht den besten Wirkungsgrad in jedem Leistungsbereich.
  • Turbine mit Generator über Magnetkupplung verbunden. Die Abdichtung erfolgt mittels wirbelstromfreien Spalttopfs.
  • Neuartige, patentierte Lager- bzw. Dichtungstechnik kann im Wartungsfall als Kompakteinheit getauscht werden
  • Keine externe Kühlung des Generator notwendig
  • Arbeitsmittel wird in einem Direktverdampfer oder einem Zwischenkreis mit Wasser verdampft. Es gibt keinen Thermoölkreislauf.
  • Kompakte Bauweise (Containeraufstellung)
  • Arbeitsmedium ist nicht giftig, nicht brennbar, völlig ungefährlich

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

VTA Technologie GmbH
Umweltpark 1
4681 Rottenbach

Mail: technologie@vta.cc
Tel. +43 7732 4133